Gold für Lisa Hofmann und Silber für Isabell Hergenröther bei der DJM

Veröffentlicht: Montag, 18. Oktober 2010

Hinweis: Bericht des Bayerischen Fernsehens von der DM in Ulm (nur über Lisa Hofmann) am 08.08.2010 um 22:15 Uhr in Sport in Bayern

 

Isabell HergenrötherLisa HofmannUlm 07.08.2010 (nürn)

Lisa Hofmann schulterte bei den Deutschen Meisterschaften die schwere Last der Favoritin mit Bravour. Die fünfte der U-20-Weltmeisterschaft gewann in 59,62 Sekunden überlegen die 400 Meter Hürden der Jugend A: Damit holte die 18-Jährige bereits ihren zweiten Deutschen Titel. Kurz zuvor überraschte Teamgefährtin Isabell Hergenröther mit demSilberrang bei den B-Jugendlichen. Die 16-Jährige steigerte ihre bisherige Bestzeit um rund zwei Sekunden auf glänzende 60,70 Sekunden und wurde dafür vom Bundestrainer für den Länderkampf gegen Polen nominiert.

 

Video Lisa Hofmann

Video Isabell Hergenröther

Ergebnisse der DM und mehr

Lisa Hofmannim im Interview bei TV touring

Lisa Hofmann im Staffel-Finale über 4 x 400 Meter

Veröffentlicht: Montag, 18. Oktober 2010

Foto Möldner

Foto MöldnerMoncton 25.07.2010 (nürn)

Für Lisa Hofmann ging die Leichtathletik-WM in Moncton mit einem Einsatz in der Staffel über 4 x 400 Meter zu Ende. Das Deutsche Quartett, mit der Bad Kissingerin als Startläuferin, belegte im Finale den siebten Rang.

Ergebnisse

Staffel-Bericht leichtathletik.de

Abschluss-Bericht leichtathletik.de

Lisa Hofmann wird WM-Fünfte

Veröffentlicht: Montag, 18. Oktober 2010

Moncton 24.07.2010 (nürn) Foto Möldner

In einem hochklassigen Finallauf über 400 Meter Hürden lief Lisa Hofmann auf den hervorragenden fünften Rang der U-20-WM. Bei besten äußeren Bedingenungen und einem vollen Stadion in Moncton (Kanada) erzielte sie in erstklassigen 57,74 Sekunden einen neuen Hausrekord.

 

Ergebnisse

Bericht leichtathletik.de

Bericht blv-sport.de

Video Endlauf

Dimitri Antonov gewinnt auch über 100 Meter der M14

Veröffentlicht: Montag, 18. Oktober 2010

München 25.07.2010 (nürn)

Dimitri Antonov setzte sein Vorhaben in die Tat um und gewan am zweiten Wettkampftag der Bayerischen Meisterschaften Gold über 100 Meter. Teamgefährte Alexander Savitzki wird nach Dreisprung-Bronze auch im Weitsprung Dritter.

 

 

Ergebnisse