Deutsche und internaionale Ranglisten

Veröffentlicht: Sonntag, 28. November 2010 Geschrieben von Reinhold Nürnberger

Ivane AntonovBad Kissingen 28.11.2010 (nürn) Die Erfolge, die in diesem Jahr unsere Leichtathleten errungen haben, schlagen sich dementsprechend auch in den kürzlich veröffentlichten nationalen und internationalen Ranglisten nieder. Lisa Hofmann thront in Deutschland über 400 Meter Hürden in 57,74 Sekunden, mit mehr als zwei Sekunden Vorsprung, unangefochten an Nummer eins der Jugend A. Neben der vierten der U-20-WM sind unter den top ten der Deutschen Rangliste zudem Isabell Hergenröther, Dimitri Antonov, Ivane Antonov und Alexander Savitzki vertreten.

DLV Analyse Frauen-Langhürden

BLV Bericht Jugend B

BLV Bericht Deutsche Schülerbestenliste

BLV-Bericht Jugend A

 

 

Weiterlesen ...

Ehrung beim TSV Bad Kissingen

Veröffentlicht: Sonntag, 21. November 2010 Geschrieben von Reinhold Nürnberger

Bad Kissingen 30.09.2010 (nürn) So erfolgreich wie nie verlief die letztjährige Saison für die Bad Kissinger Leichtathletik. Grund genug für die TSV-Vorsitzende Hannelore Schön und dem langjährigen Leichtathletik-Abteilungsleiter Herbert Höfner ihren Athleten im Rahmen einer Ehrung kleine Geschenke zu überreichen.

Weiterlesen ...

Main-Post sucht Sportler/in des Jahres

Veröffentlicht: Freitag, 19. November 2010 Geschrieben von Reinhold Nürnberger

Wie bereits in den Vorjahren sucht die Lokalredaktion der Main-Post wieder die Sportler des Jahres aus der Region Rhön-Saale. Dazu kamen jeweils drei Einzelsportler, Einzelsportlerinnen und Mannschaften in die Auswahl. Hoch erfreulich, dass in diesem Jahr alleine drei Leichtathleten des TSV Bad Kissingen dazu nominiert sind. Lisa Hofmann, die Deutsche A-Jugendmeisterin und Vierte der U-20-WM über 400 Meter Hürden, steht genau so zur Auswahl, wie Isabell Hergenröther, die Zweite der Deutschen B-Jugendmeisterschaften über 400-Meter Hürden. Bei den Sportlern wurde mit Dimitri Antonov ein Schüler nominiert, der in dieser Saison vier Titel bei Bayerischen Meisterschaften gewann, drei Landesrekorde verbesserte und zudem bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften Dritter wurde. Bis 22. November kann noch unter: www.mainpost.de/sport/badkissingen abgestimmt werden.

 

   

Süddeutsche Meisterschaften

Veröffentlicht: Mittwoch, 20. Oktober 2010 Geschrieben von Reinhold Nürnberger

Schwäbisch Gmünd (nürn) Mit einem Achtungserfolg bei den Süddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften über die Sprintstrecke, beendete Isabell Hergenröther vom TSV Bad Kissingen eine überaus erfolgreiche Saison.

Die Deutsche Vizemeisterin über 400 Meter Hürden der Jugend B wurde in Schwäbisch Gmünd Vierte über 200 Meter.

Nach drei Wettkämpfen über 400 Meter Hürden in Folge - zuletzt der Länderkampf gegen Polen - suchte die 16-Jährige zum Abschluss der Saison noch einmal die Herausforderung im Sprint und verzichtete somit auf den wohl sicheren Titelgewinn über ihre Spezialstrecke. Schon im 200-Meter Vorlauf zeigte Isabell Hergenröther, dass sie durchaus mit den schnellsten B-Jugendlichen aus Süddeutschland Schritt halten kann. In 25,58 Sekunden verbuchte die Nationalkader-Athletin gleich einmal eine neue persönliche Bestleistung und zog damit als Drittschnellste ins Finale ein.

Weiterlesen ...