Sechs Medaillen für TSV-B-Jugendliche bei den Bayerischen

Veröffentlicht: Dienstag, 25. Januar 2011 Geschrieben von Reinhold Nürnberger

Isabell HergenrötherMünchen (nürn) Die B-Jugendlichen des TSV Bad Kissingen konnten bei den Bayerischen Leichtathletik-Hallen-Meisterschaften, die hohen Erwartungen, die in sie gesetzt wurden, nahezu vollständig erfüllen. Im Dreisprung sorgten Dimitri Antonov, sein Bruder Ivane und Alexander Savitzki für einen historischen Dreifacherfolg der Badestädter. Dimitri Antonov stellte zudem im Dreisprung einen neuen Bayerischen Schülerrekord auf. Am zweiten Tag verpasste der 14-Jähriger als Zweiter den Weitsprungsieg nur knapp. Isabell Hergenröther wurde ihrer Favoritenrolle über 400 Meter in beeindruckender Manier gerecht. Über 200 Meter wollte sie allerdings mehr als „nur“ Bronze. Aber auch die übrigen Teilnehmer/innen der Region aus Hohenroth, Münnerstadt und Hammelburg platzierten sich in der Münchner Linde-Halle zu Hauf auf den vorderen Rängen.

BLV-Bericht

Bilder

Videos BLV Halle Jgd B

Weiterlesen ...

Bayerische Hallenmeisterschaften der A-Jugend

Veröffentlicht: Sonntag, 16. Januar 2011 Geschrieben von Reinhold Nürnberger

Clemens BoomsFürth, 15.01.2011 (nürn) Bei den Bayerischen Leichtathletik-Hallen-Meisterschaften der Jugend A in Fürth lieferte Isabell Hergenröther einen weiteren Leistungsnachweis ihres Könnens. Die 16-Jährige, die noch der B-Jugend-Klasse angehört, wurde über 400 Meter in  exzellenten 57,26 Sekunden Vizemeisterin. In dieser Hallensaison war bisher noch keine Sprinterin in Deutschland schneller. Ihr Trainingsgefährte Clemens Booms lief über 800 Meter in 2:02,93 Minuten auf Rang fünf. Diesen Platz eroberte im Weitsprung auch Christopher Roth vom FSV Hohenroth.

Weiterlesen ...

Nordbayerische Meisterschaften der Aktiven und Jugend B

Veröffentlicht: Donnerstag, 13. Januar 2011 Geschrieben von Reinhold Nürnberger

Fürth 09.01.2011 (nürn) Einen gelungenen Auftakt in die Hallensaison feierten die heimischen Leichtathleten bei den Nordbayerischen Hallenmeisterschaften der Aktiven und Jugend B in Fürth. Isabell Hergenröther vom TSV Bad Kissingen setzte sich über 400 Meter der Jugend durch. Teamgefährte Dimitri Antonov gewann den Dreisprungwettbewerb, holte mit einem gewaltigen Satz von 6,53 Meter Silber im Weitsprung und gewann zum Abschluss den Sprintwettbewerb über 60 Meter.   

Bilder

Weiterlesen ...

Lisa Hofman jetzt WM-Vierte der U-20

Veröffentlicht: Sonntag, 28. November 2010 Geschrieben von Reinhold Nürnberger

Moncton / Bad Kissingen 25.10.2010 (nürnn)  Lisa Hofmann vom TSV Bad Kissingen lief ein grandioses WM-Finale im kanadischen Moncton. Auf der Zielgeraden kämpfte sie mit vier anderen Mädels um die Plätze zwei und drei. Zu diesem Zeitpunkt war Gold schon so gut wie sicher vergeben. Die Weißrussin Katsiaryna Artsiukh lief mit langen kraftvollen Schritten zum überlegenen Sieg über 400 Meter Hürden. Wie erst kürzlich auf den Internetseiten des Deutschen-Verbandes zu lesen war, wurde die starke Weißrussin in Kanada des Dopings überführt und ihr der WM-Titel dadurch konsequenterweise aberkannt. Lisa Hofmann zeigte sich über diese unschöne Nachricht endtäuscht, auch wenn sie dadurch nun offiziell WM-Vierte über 400 Meter Hürden ist.